Passwesen

DFBnet Pass bedient alle Anforderungen der Passstellen der Verbandsgeschäftsstellen und des DFB. Von der Erstausstellung eines Passes über die Bestimmung der Wartefristen bis hin zum internationalen Vereinswechsel sind alle erforderlichen Funktionen für einen ökonomischen Betrieb berücksichtigt. Der Zugang erfolgt über VPN und wird in der Regel in der Verbandsgeschäftsstelle genutzt. 

 
Damit werden die Prozessabläufe in den Verbandsgeschäftsstellen erleichtert und auf einander abgestimmt. Auch die Vereine profitieren von dem bundesweit einheitlichen Passwesen. Über das Internet können Spielberechtigungen online abgefragt und zukünftig Anträge auf Spielerlaubnis direkt und papierlos an den jeweiligen Landesverband gestellt werden.

 
Zum Start von DFBnet Pass klicken Sie bitte auf den nachfolgenden Link: