FAQ: Vereinsadministration

  • Wie kann man als Verein Kennungen für das DFBnet anlegen?

    Um Kennungen anzulegen, benötigt man Zugriff auf das Modul „Vereinsadministration“.

    Unter dem Punkt „Benutzer bearbeiten“ sucht man zunächst mit Vornamen, Nachnamen und Geburtsdatum nach der Person, für die eine Kennung angelegt werden soll.

    Erst nach Durchführung der (erfolglosen) Suche wird der Button „Neuer Benutzer“ angezeigt.

    Damit soll verhindert werden, dass Personen, die bereits im DFBnet vorhanden sind, doppelt angelegt werden.

    Verwenden Sie daher beim Anlegen einer neuen Person immer die im Ausweis hinterlegte Schreibweise des Namens mit allen Vornamen und Bindestrichen sowie so viele Angaben zur Person wie möglich.

  • Wieso kann ich eine bestimmte Personenkennung unter „Meine Benutzer“ nicht vollständig bearbeiten?

    Unter dem Menüpunkt „Meine Benutzer“ werden alle Personenkennungen mit Zugriffsrechten auf Ihren Verein angezeigt. Sie können Rechte hinzufügen oder entfernen. Besitzt die Kennung Rollen und Rechte, die außerhalb Ihres Administrationsbereichs liegen (z.B. aus dem Regionalverband), so können Sie weder die Mailadresse noch das Passwort ändern und die Kennung außerdem nicht deaktivieren. Wenden Sie sich in diesem Fall an den für Sie zuständigen Fußball-Landesverband.

  • Welche Kennung ist für die Vereinsadministration berechtigt?

    Aus technischer Sicht kann die Vereinsadministration auf einer oder mehreren Personen- oder Vereinskennungen liegen.

    In einigen Verbänden wird die Berechtigung für die Vereinsadministration auf die Vereinskennung gelegt. Die Hauptvereinskennung fängt in vielen Verbänden mit PV an.

    In anderen Verbänden wird die Vereinsadministration nach Absprache einer oder mehreren Personenkennungen zugewiesen, die an entsprechenden Schulungen teilgenommen haben. Oftmals wird dafür extra eine Kennung angelegt, die mit VA beginnt.

    Sollten Sie nicht wissen, welche Kennung in Ihrem Verein auf die Vereinsadministration zugreifen kann oder sollte es personelle Änderungen bei der Zuständigkeit für die Vereinsadministration geben, so wenden Sie sich bitte an den Administrator Ihres Fußball-Landesverbandes.

  • Wie kann ich den Namen des Vereinsadministrators bei der VA-Kennung ändern?

    Die Berechtigung für den Zugriff auf die Vereinsadministration wird einer Person zugeordnet. Wenn diese nun nicht mehr als Vereinsadministrator tätig ist, dann wird ihr die Berechtigung wieder entzogen bzw. die für diesen Zweck angelegte VA-Kennung wird deaktiviert.

    Anschließend wird der nun zuständigen Person die Berechtigung auf eine bereits existierende Kennung gelegt oder es wird für diesen Zweck eine VA-Kennung angelegt.

    Diese Änderungen werden durch den Administrator Ihres Fußball-Landesverbandes durchgeführt.

  • Wie kann ich eine Kennung löschen?

    DFBnet Kennungen können nicht gelöscht werden. Sie können der Person entweder alle Rechte für Ihren Verein entziehen. Dann kann sich die Person noch ins DFBnet einloggen, aber nicht mehr auf Ihren Verein zugreifen. Unter „Meine Benutzer“ wird Ihnen die Kennung danach nicht mehr angezeigt.

    Oder Sie deaktivieren die Kennung. Hier haben Sie die Wahl, ob die Rechte erhalten bleiben oder komplett entfernt werden sollen. Ist eine Kennung deaktiviert, so kann man sich nicht mehr einloggen und erhält einen Hinweis darauf, dass man sich bei seinem Administrator melden soll.

    Deaktivierte Kennungen, bei denen die Berechtigungen erhalten geblieben sind, werden Ihnen unter „Meine Benutzer“ mit einem roten Kreuz markiert weiterhin angezeigt.

  • Wieso wird eine neu angelegte Kennung mit einem roten Kreuz angezeigt? Wieso kann sich der Besitzer der neuen Kennung nicht einloggen?

    In diesem Fall wurde die Kennung zwar angelegt, aber noch nicht durch den Besitzer der Kennung aktiviert. Für die Aktivierung muss der Link in der Mail geklickt werden, die dem Anwender vom System zugeschickt wurde. Es kann vorkommen, dass die Aktivierung nicht funktioniert, wenn die Mail auf mobilen Geräten aufgerufen und der Link geklickt wird. Versuchen Sie den Link auf einem anderen Gerät zu klicken. Nach erfolgreicher Aktivierung kann sich der Anwender einloggen.

  • Mir ist beim Anlegen einer neuen Person ein Fehler unterlaufen. Wie kann ich die Personendaten ändern?

    Nachdem eine Person im DFBnet angelegt wurde, können die Personendaten nur noch über ihren Fußball-Landesverband geändert werden.

    In einigen Verbänden besteht die Möglichkeit, einen Antrag auf Änderung der Personendaten digital über das Modul Antragstellung zu stellen.

    Sollte das in Ihrem Verband nicht der Fall sein, informieren Sie sich bitte dort, über welchen Weg sie die Änderung beantragen können.

  • Ich habe eine neue Kennung angelegt. Wieso wird sie nicht unter „Meine Benutzer“ angezeigt?

    Unter „Meine Benutzer“ werden Ihnen alle Personenkennungen angezeigt, die Rechte in Ihrem Verein haben und die Sie administrieren dürfen.

    Vermutlich haben Sie vergessen der Kennung Rechte zuzuordnen. Suchen Sie im Menüpunkt „Benutzer bearbeiten“, dort wo sie sonst nach einer Person suchen, bevor Sie eine neue Kennung anlegen, gezielt nach der bereits angelegten Kennung. Diese wird Ihnen dann in den Suchergebnissen angezeigt, Sie können Rechte zuweisen und anschließend erscheint Sie in der Übersicht „Meine Benutzer“.