Benutzer suchen

Bei der Funktion Benutzer suchen, kann nach Kennungen gesucht werden, die auf eine bestimmte Anwendung berechtigt sind. Um die Suche zu verfeinern, kann eine Einschränkung auf die Rolle und das Strukturelement erfolgen.

Zuerst erfolgt die Festlegung auf den Kennungstyp.Wird keine Einschränkung vorgenommen, erfolgt die Suche über beide Kennungstypen.

Danach wird die Anwendung ausgewählt. Es werden die Anwendungen angezeigt, für die man administrative Rechte besitzt. Anschließend kann die Suche noch auf eine Rolle eingegrenzt werden.

Nachdem man eine Anwendung ausgewählt hat, kann man ein Strukturelement hinzufügen. Fügt man kein Strukturelement hinzu, wird über das höchste Gebiet gesucht, für das der Anwender berechtigt ist.

Klickt man das Icon „Hinzufügen“, verzweigt man in einen Screen, in dem die Strukturelemente vorgeblendet werden, für die man berechtigt ist. Die Auswahl eines Strukturelements erfolgt analog zu der Zuweisung der Datenrechte. Hinter den angezeigten Gebieten stehen je nach Applikation folgende Abkürzungen:

  • Verwaltungsgebiete [V]
  • Spielgebiete [G]
  • Schiedsrichtergebiete [S]
  • Stützpunkte [T]

Nach der Auswahl eines oder mehrerer Elemente werden diese über die Aktion „Zuordnen“ hinzugefügt. Um ein Element aus der Liste zu entfernen, muss dieses angehakt und über die Aktion „Markierte Elemente löschen“ entfernt werden.

Mit der Aktion „Zurück“ kehrt man wieder in die Suchmaske zurück.

Benutzer suchen - ohne Einschränkung

Es kann nach Personen applikationsübergreifend gesucht werden. Diese Suchform setzt voraus, dass ein Strukturelement ausgewählt wird. Wird beispielsweise in der Suchmaske das Strukturelement „Kreis Hannover -Stadt inkl.“ ausgewählt, so werden alle Benutzer gefunden, die unabhängig von der Anwendung entweder ein Datenrecht auf das Spielgebiet oder auf das Verwaltungsgebiet „Kreis Hannover Stadt“ haben

Ergebnispräsentation

Über das Feld „Ergebnispräsentation“ wird gesteuert wie da Ergebnis einer Suchanfrage präsentiert werden soll. Zur Auswahl stehen die Optionen:

-         Alle Datensätze als Liste anzeigen
-         Nur die Anzahl der Datensätze anzeigen

Treffermengenbegrenzung

In der Benutzersuche wird die Anzahl der zu präsentierenden Datensätze auf 5.000 Objekte beschränkt.

Suchstrategien

Die Auswahl eines Strukturelementes kann „exklusiv“  oder „inklusiv“ aller darunter liegenden Strukturen erfolgen. Wird ein Element „exklusiv“ zugeordnet, so werden alle Benutzerkennungen gefunden, die exakt dasselbe exklusive Datenrecht besitzen. Bei der Auswahl eines „inklusiven“ Strukturelementes kann der Anwender eine der folgenden Suchstrategien auswählen:

  • Strategie 1: das Datenrecht des Benutzers ist im Strukturelement enthalten (standard)
  • Strategie 2: mindestens ein Datenrecht des Benutzers stimmt exakt überein

Suchstrategie 1 besagt, dass alle Benutzerkennungen gefunden werden, die über mindestens ein Datenrecht verfügen, das mit dem ausgewählten Strukturelement übereinstimmt oder im ausgewählten Strukturelement enthalten ist.

Suchstrategie 2 besagt, dass alle Benutzerkennungen gefunden werden, die mindestens exakt über ein Datenrecht verfügen, das mit dem Strukturelement identisch ist.

Wählt der Administrator kein Strukturelement aus, so wird implizit das Datenrecht des Administrators bei der Suche verwendet.

Mit der Aktion „Suchen“ wird die Suche ausgeführt und es wird eine Trefferliste wie unter Benutzer bearbeiten angeboten.

Mit der Aktion „Neue Suche“ werden alle Suchfelder geleert.