Hallenfussball

Hallenfußball ist ein zusätzlicher Spielbetrieb, der meist im Jugendbereich während der Winterzeit in Hallen abgehalten wird.

Von der Spielform her werden Hallenspiele als Hallenmeisterschaften meist nach dem Turniermodell ausgetragen, jedoch zählen in den vielen Verbänden die Hallenmeisterschaften zum Pflichtspielbetrieb. Wie auch in der (Feld-)Meisterschaft geht es hier darum, von allen Mannschaften eines Bereiches (Gebiet, Mannschaftsart, Spielklasse) einen Meister zu finden. Somit geht es hier meist nicht um vereinzelte Turniere, sondern um größere Wettkämpfe über mehrere Runden.

Allerdings kommt es auch vor, dass parallele Hallen-Wettkämpfe in kleineren Einheiten stattfinden.

Mit SpielPLUS-Hallenfußball können Sie ein Planungsmodul einsetzen, das auf die Belange des Hallenfußballs optimiert ist.