FAQ: Benutzerverwaltung

  • Warum bekomme ich eine Aufforderung, mein Passwort zu ändern?

    Es gibt gesetzliche Datenschutzrichtlinien für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten. Diese Richtlinien wurden auch in DFBnet umgesetzt. Sofern Sie eine DFBnet-Zugangskennung haben, mit der personenbezogene Daten verarbeiten werden, müssen Sie in regelmäßigen Abständen einen Passwortwechsel durchführen. Je nach Sicherheitsanforderung kann dies im Abstand zwischen 90 bis 180 Tagen sein. Die DFBnet-Kennungen, die kein Recht auf die Verarbeitung von personenbezogenen Daten haben, sind so eingestuft, dass die Passwörter dort nicht ablaufen. Ein Beispiel hierfür sind die Kennungen zur Ergebnismeldung.

  • Wie erkenne ich, wann mein Passwort abläuft?

    Wenn Sie sich in das SpielPLUS System einloggen, erhalten Sie auf der Seite oben rechts Informationen über die Sicherheitsstufe Ihrer Kennung. Dort steht auch,  wann Ihr Passwort abläuft. Selbstverständlich können Sie sich bereits vor dem Ablaufzeitpunkt ein neues Passwort vergeben.

  • Wie kann ich mir ein neues Passwort vergeben?

    Innerhalb von SpielPLUS gibt es in der Menüleiste auf der linken Seite die Funktion „Passwort ändern“. Rufen Sie diese auf und ändern Ihr Passwort durch Eingabe des alten und doppelte Eingabe des neuen Passworts. Welche Regeln Sie dabei zu beachten haben, wird Ihnen direkt im Dialog mitgeteilt. Die Regeln sind abhängig von der Sicherheitsstufe Ihrer Kennung. Diese wiederum ist abhängig von den Daten, die Sie verarbeiten dürfen.
    Beispiel: Pass Online (Spielrechtsabfrage) hat die Stufe „niedrig“, (Manschafts-) Meldebogen hat die Stufe „mittel“.

  • Ich habe mein Passwort vergessen, was mache ich jetzt?

    Wenn Sie Ihr Passwort nicht mehr wissen, können Sie sich vom System ein neues zuschicken lassen. Voraussetzung hierfür ist, dass Sie Ihre Zugangskennung noch kennen und das Ihre Email-Adresse im System hinterlegt und aktuell ist. Wenn dies der Fall ist, können Sie vor dem Login in der Menüleiste auf der linken Seite die Funktion „Passwort vergessen“ nutzen. Mit Angabe von Kennung und Email-Adresse schicken Sie sich ein Passwort zu. Achtung: loggen Sie sich zügig ein, denn zugeschickte Passworte laufen schneller ab. Beim ersten Einloggen, werden Sie aufgefordert, sich selber ein neues Passwort zu vergeben.

  • Was mache ich, wenn meine Emailadresse fehlt oder falsch ist?

    Achten Sie darauf, dass Ihre Kontaktdaten im System aktuell sind. Nach einem Einloggen in das System können Sie dies mit der Funktion „Benutzerdaten ändern“ in der Menüleiste links überprüfen. Dies funktioniert allerdings nur dann, wenn Ihre Kennung einer Person zugeordnet ist. Bei einer Vereinskennung geht dies nicht.

    Achtung: Falls die Kennung von mehreren Anwendern benutzt wird, denken Sie daran, diese über etwaige Änderungen zu informieren.

  • Im DFBnet Postfach kann ich keine Passwort Änderung machen, was ist zu tun?

    Das DFBnet Postfach ist ein anderes System als DFBnet SpielPLUS. Im Postfach selber können Sie keine Passwortänderung vornehmen. Möchten Sie die Postfachkennung besser schützen, loggen Sie sich im SpielPLUS ein (www.dfbnet.org/spielplus/) und ändern mit in der oben beschriebenen Methode Ihr Passwort. 

  • Mein neues Passwort funktioniert nicht!

    Bitte prüfen Sie zunächst, ob Sie bei der Eingabe des Passwortes die SHIFT-Taste gedrückt haben und ob die Kennung richtig ist. Geben Sie Kennung und Passwort immer direkt ein und benutzen Sie keine Copy&Paste Methode. Wenn Sie dies beachtet haben, lassen Sie sich einfach vom System ein neues Passwort - wie oben beschrieben - zuschicken.

  • Das über Mail angeforderte Passwort erzeugt immer eine Fehlermeldung bei der Eingabe

    Manchmal sind die systemseitig erzeugten Passwörter schwer zu lesen. Versuchen Sie bei Misserfolg eine andere Variante oder lassen Sie sich einfach ein neues Passwort zuschicken.